Lki Search
Facebook Twitter Instagram Youtube
Search
Facebook Twitter Instagram Youtube
All projects
logo_de-1

Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017

Bildergalerie

Presse

PRESSEEINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren, Litauen steht im Rampenlicht der Leipziger Buchmesse 2017. Über 60 Veranstaltungen sind litauischen Neuerscheinungen gewidmet, Diskussionen über das Land im Spiegel seiner Geschichte und aktuellen Politik, aber auch anderen Künsten wie der Fotografie, Textilgestaltung, der Musik- und Theaterszene. Aus diesem Anlass wird Liana Ruokytė-Jonsson, Kultusministerin der Republik Litauen, zur Eröffnung der Buchmesse nach Leipzig kommen. Gerne steht Ihnen die Ministerin vor dem offiziellen Beginn der Eröffnungsfeier, am 22. März um 19 Uhr, für Interviews zur Verfügung. TEXT:


PRESSEEINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren, am 17. März erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt des kulturellen Rahmenprogramms zum diesjährigen Buchmesseschwerpunkt Litauen: die Eröffnung der Fotoausstellung von Arturas Valiauga Johannes Bobrowskis Litauen: „Beiderseits der Memel, zwischen Osten und Westen“ am 17. März 2017 um 19.00 Uhr in der Galerie Hier + Jetzt, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig. TEXT:


PRESSEEINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren, am 21. März lädt Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017 zum musikalischen Messeauftakt und präsentiert: Höchste Gesangskunst aus Vilnius – der akademische Mädchenchor LIEPAITĖS zu Gast in Leipzig am 21. März 2017 um 19.30 Uhr in der Leipziger Nikolaikirche, Nikolaikirchhof 3, 04109 Leipzig. TEXT:

PRESSEMITTEILUNG: Leipzig, 21.02.2017 – Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017 präsentiert sein Program.  Im Anhang finden Sie den ganzen Text

DAS PROGRAMM

AUTOREN UND BÜCHER


PRESSEMITTEILUNG: Berlin, 24.11.2016 – Das Lithuanian Culture Institute hat heute in der Botschaft der Republik Litauen in Berlin Höhepunkte des Programms „Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017“ vorgestellt. Im Anhang finden Sie den ganzen Text

DIE BÜCHER FÜR DIE LEIPZIGER BUCHMESSE  2017

E-STAND

ORGELSAFARICHRONIKEN

MONO OPER IM-DUNKEL

OXYMORA

LITAUEN VON JOHANNES BOBROWSKI

Litauisch-Deutsche kulinarische Beziehungen


PRESSEEINLADUNG. Programmvorstellung Litauen in Leipzig am Donnertag, 24. November, um 11 Uhr, Berlin. Im Anhang finden Sie den ganzen Text


VERLAGWESEN IN LITAUEN: Im Anhang finden Sie den ganzen Text


PRESSEMITTEILUNG. Programmausblick Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017. Im Anhang finden Sie den ganzen Text 


PRESSEEINLADUNG.  Empfang und Programmausblick Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017 am 19. Oktober um 14 Uhr am Stand des Litauischen Verlegerverbands, Halle 5.0, Stand A 31. Mehr Information:


Laurynas Katkus. Persönliche Bemerkungen zur litauischen Literatur, aufgeschrieben im Auftrag des Lithuanian Culture Institute für die Leipziger Buchmesse 2016. Im Anhang finden Sie den ganzen Tex

 

Autoren

Kontakt

Koordination der Projekte: Lithuanian Culture Institute/ litaueninleipzig.lt
Susanne Meierhenrich
Pressesprecherin Litauen – Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017
+49(0)171 / 742
+49(0)8121 / 224 09 25
smeierhenrich@t-online.de

Vlada Kalpokaite/ Communication coordinator/ Lithuanian Culture Institute
+37(0)614 / 45090
vlada.kalpokaite@lithuanianculture.lt
www.lithuanianculture.lt